Mittwoch, 11. Oktober 2017

Release von Feature Pack 2 für SharePoint 2016

Im September erfolgte in Form des "September 2017 Public Update" endlich der lange angekündigte Rollout des Feature Pack 2 für SharePoint 2016 onPremise Systeme. Das Feature Pack 1 wurde vor ziemlich genau einem Jahr bereitgestellt, und wer dies noch nicht installiert hat, kann direkt das neue Feature Pack installieren, es inkludiert auch FP1. Wie immer gilt, dass man dies natürlich erst in einer Testumgebung deployen sollte.

Die wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für das SharePoint Framework (SPFx). Entwickler können damit nun eigene Webparts / Add Ins entwickeln, die auch in der Cloud funktionieren, da sie auf derselben clientseitigen Logik basieren. Allerdings sind die neueren SharePoint Framework Extensions nicht Bestandteil vom Feature Pack 2. Diese sind weiterhin im Release Candidate Status für SharePoint Online. Natürlich bringt Feature Pack 2 auch viele Optimierungen und Bugfixes für SharePoint Server 2016 mit.

Quelle: Microsoft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen