Donnerstag, 10. November 2016

EuGH-Urteil zu IP-Adressen - Webseitenbetreiber sollten Ihre Systeme prüfen

Nach einer aktuellen Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) stellen "dynamische IP-Adressen" ein personenbezogenes Datum dar.
Die jahrelang geführte Diskussion über die Anwendbarkeit des (deutschen) Datenschutzrechts auf dynamische IP-Adressen ist damit beendet.

Mehr Informationen dazu auf der Quelle von Computerwoche:
http://www.computerwoche.de/a/webseitenbetreiber-sind-in-der-pflicht,3325785.

Microsoft Flow und PowerApps nun offiziell verfügbar

Wir haben bereits in vorherigen Newslettern über die beiden recht neuen Lösungen Microsoft Flow und Microsoft PowerApps berichtet. Diese stehen nun seit Anfang November offiziell zur Verfügung und haben damit den Beta / Preview Status verlassen.

Microsoft Flow ist in der Basis kostenlos (bis zu 750 laufende Flows pro Monat), und startet ab 5$ pro Benutzer und Monat wenn man mehr Kapazitäten benötigt.

Die Power Apps stehen für Office365 und Dynamics365 Benutzer automatisch kostenlos in einer Basis Variante zur Verfügung. Sollten diese nicht genügen, stehen verschiedene Pläne ab 7$ pro Benutzer und Monat zur Verfügung.

Offizielle Informationen zu Microsoft Flow:
https://flow.microsoft.com/de-de/

Offizielle Informationen zu Microsoft PowerApps:
https://powerapps.microsoft.com/de-de/

Unsere bisherigen Beiträge zum Thema Microsoft Flow und Microsoft PowerApps:
http://sharepointportalsolutions.blogspot.de/search?q=flow
http://sharepointportalsolutions.blogspot.de/search?q=powerapps.

Slack Konkurrent "Microsoft Teams" veröffentlicht

Die neue Slack Alternative von Microsoft namens „Teams“ steht jetzt offiziell in über 180 Ländern zur Verfügung. Die Lösung kann mit Apps auf iOS, Android + Windows sowie im Browser genutzt werden. Ein Office365 Business oder Enterprise Abo ist die Voraussetzung, der entsprechende Administrator kann das Ganze dann im Admin Center freischalten.

Die wichtigsten Funktionen umfassen:

  • Team Dokumente unterwegs lesen und bearbeiten
  • Einfacher Wechsel zwischen verschiedenen Teams / Projekten
  • Gruppen und Privat Chats (inkl. direkter Übergang zwischen verschiedenen Geräten)
  • Echtzeit Chat Historie
  • Konfigurierbare Benachrichtigungsfunktionen
  • Enterprise Level Security und Compliance Features von Office365
  • Erweiterte Sicherheit durch Multi Faktor Authentifizierung

SharePoint Tipp: Document Icon Link für SharePoint 2013

Eine seit SharePoint 2013 häufig vermisste Funktion kann mit Hilfe einer kleinen Zusatzlösung wieder bereitgestellt werden.

Die auf Codeplex bereitgestellte Solution stellt in SharePoint 2013 Dokumentbibliotheken sicher, dass das Metadatenfeld „Typ“ (das Icon für den Dokumenttyp) wie unter SharePoint 2010 mit dem Dokument verlinkt ist.

Hierfür existieren auch andere Lösungsansätze, diese funktionieren aber z.B. nicht korrekt mit gruppierten Listenansichten.

Codeplex Solution: http://spdociconlink.codeplex.com/documentation.

S-PI Solution: User Synchronization Rights Solution

Viele von Ihnen werden das Problem schon kennen: eine SharePoint Gruppe kann keiner SharePoint Gruppe zugewiesen werden.

Gleichzeitig können an keiner Stelle in SharePoint zentral Benutzerberechtigungen verwaltet und dann in die dazugehörigen Site Collections verteilt werden.

Mit unserer Lösung ist eine zentrale Benutzerverwaltung möglich, in der einer SharePoint Gruppe, die in einer anderen Site Collection liegen kann, eine oder mehrere SharePoint Gruppen, AD-Gruppen, AD-Benutzer oder SharePoint-Benutzer, zugeordnet werden kann.

Die Lösung basiert auf einer einfachen Standard SharePoint Liste und ist somit auch sehr einfach zu verwalten. In der Liste werden mittels normaler (People/Group) Spalten die gewünschten Benutzer und Gruppen für Quelle und Ziel definiert. Falls ein SiteCollection übergreifende Sync gewünscht ist, kann dies in der Web.Config der betreffenden Web Application konfiguriert werden.

Sollte eine SharePoint Gruppe in den Site Settings angepasst werden, wird in der zentralen Liste geprüft, ob diese Gruppe irgendwo verwendet wird. Ist dem so, wird die Änderung mit der entsprechenden Site Collection synchronisiert. Das bedeutet auch, falls Gruppen oder Benutzer entfernt werden, werden diese aus der entsprechenden Site Collection wieder entfernt.

Donnerstag, 6. Oktober 2016

S-PI Tool: Multi Download Manager für SharePoint 2013

Eine der Anforderungen, die man als SharePoint Berater immer wieder hört, ist eine Möglichkeit des Mehrfach Downloads von Dateien / Dokumenten. Ein Mehrfach Upload ist kein Problem, seit SharePoint 2013 sogar mit Drag+Drop.

Das gleichzeitige Downloaden mehrerer Dateien aus einer Dokumentenbibliothek ist jedoch auch in SharePoint 2013 (und sogar in 2016) nur mit Hilfe der WebDAV Schnittstelle (Funktion "Mit Windows Explorer öffnen" in der Ribbon) möglich. Diese ist jedoch einerseits stark eingeschränkt (nur im IE möglich), und andererseits auch nicht sehr benutzerfreundlich.
 
Aus diesem Grund haben wir eine Funktion entwickelt, mit der ein gleichzeitiger Download von zwei oder mehreren Dateien problemlos möglich ist. Die Funktion stellt nach erfolgreicher Installation der SharePoint Solution (oder alternativ einer App) eine neue Schaltfläche in der Ribbon bereit. Nun kann jeder Benutzer mit Leserechten einfach und schnell mit den Standardmöglichkeiten die gewünschten Dateien anhaken (die Checkbox setzen) und dann mit der neuen Schaltfläche einen ZIP Download dieser Dateien anstoßen, der dann auf normalen Weg abgespeichert werden kann.

Der Multi Download Manager steht sowohl als installierbare SharePoint Solution als auch als App für die SharePoint Version 2013 und auf Wunsch für SharePoint Online zur Verfügung.
 
 
 
Sollten Sie Interesse an der Lösung haben, kontaktieren Sie bitte
unsere Berater.
 

Navigation Bug durch Juni CU für SharePoint 2013

Das Kumulative Update (CU) für SharePoint Server 2013 vom Juni sorgt leider für einen sehr unschönen Fehler. Die Navigation ermöglicht es normalerweise, automatisch generierte Links einfach auszublenden. Dies ist aber mit Installation des Juni CUs nicht mehr möglich. Das Problem ist bekannt und soll laut Stefan Goßner von Microsoft mit dem Oktober CU behoben werden.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
https://blogs.technet.microsoft.com/stefan_gossner/2016/08/09/august-2016-cu-for-sharepoint-2013-product-family-is-available-for-download/#comment-141715.